Enjoy yachting

Mallorca, Deine Mandelbäume

Blooming almond tree garden background

Von vejaa / stock.adobe.com

Während der Winter in Mitteleuropa noch spürbar ist, können Sie auf der schönen Insel Mallorca ein Meer aus Tausenden weißer und rosa Blüten bestaunen. Tauchen Sie in eine Kulisse wie mit Pastellkreide koloriert ein und lassen Sie sich von ihr verzaubern. Die Vorsaison auf den Balearen bietet besondere Genüsse für alle Sinne. Eine einzigartige Atmosphäre schaffen die zahlreichen Mandelbäume Mallorcas. Von Februar bis März buhlen sie mit üppiger Blütenpracht um die Gunst fleißiger Bienen. Ebenso betörend ist der Duft, der die Frühlingsluft auf Mallorca so erlebenswert macht.

Den mallorquinischen Mandeln wird ein einzigartiges Aroma zugesprochen. Diese entfaltet sich vor allem beim Genuss des Mandelkuchens „Gato de Almendra“, der berühmten Mandelplätzchen „Almendrados“ und „Turrón“, dem weltberühmten Nougat. Als kostbare Ingredienz der Naturkosmetik pflegt Mandelöl die Haut nachhaltig und verspricht jugendliche Schönheit.

Frühlingserwachen erleben

Zum Frühlingsbeginn wirft sich Mallorca in Schale – Pflanzen übertreffen sich mit ursprünglicher Schönheit und die Gassen erblühen vor Leben. In der berühmten Mandelblütenzeit ist die Sonneninsel immer einen Besuch wert. Auf ganz besondere Weise unterscheidet sich die Vorsaison vom sommerlichen Trubel.

Die volle Blütenpracht eröffnet sich Ihnen bei einem Törn entlang der malerischen Küstenstreifen. Bei milden Temperaturen um die 20 Grad lernen Sie dabei das ausgeglichene Mallorca kennen und lieben. Von Palma aus lohnt ein Ausflug in den Südwesten der Insel. Zwischen Andratx, Port Andratx und S’Arraco empfängt Sie ein wahres Blütenmeer. Etwas weiter nördlich, zwischen Valldemossa und Sóller, ist der Ausblick ebenso verlockend. An der Ostküste Mallorcas lädt euch die Region zwischen Santanyi und Felantix ein, blumige Frühlingsluft zu genießen. Bei Llucmajor erkunden Sie das Naturphänomen auf von Mandelbäumen gesäumten Spazierrouten.

Neuste Beiträge